Katulu

Adresse

Katulu GmbH
Gertigstraße 48
22303 Hamburg

Telefon

+49 40 22 86 03 19 2

E-mail

hello@katulu.io


Corporate Social Responsibility

Katulu - Unsere Werte

Im Zentrum unseres Handelns steht ein verantwortungsvoller, wertschätzender Umgang mit Menschen und der Umwelt. Sowohl die Art wie wir miteinander und mit unseren Kunden arbeiten als auch die digitalen Produkte, die wir erstellen, spiegeln dies wider. Katulu nutzt die Digitalisierung, um industrielle Prozesse ressourcenschonender, nachhaltiger und angenehmer für die Menschen zu machen, die mit ihnen arbeiten. Digitalisierung kann – wenn sie richtig eingesetzt wird – die Welt für alle lebenswerter machen. Das ist unser Ziel.

Wir arbeiten daher nicht in Projekten bzw. mit Unternehmen, die im Widerspruch zu diesen Werten stehen.

  • Wir arbeiten nicht in Projekten, die gegen unseren Grundsatz des verantwortungsvollen Umgangs mit der Umwelt stehen.
  • Wir arbeiten nicht in Rüstungsprojekten.
  • Wir arbeiten nicht mit und nicht für Unternehmen, die für prekäre Beschäftigung oder nicht wertschätzenden Umgang mit Mitarbeiter:innen bekannt sind.

Wir engagieren uns

GIRLS Hacker School

Die Welt von morgen wird mit digitalen Mitteln gestaltet. Die Zukunft wird nur dann lebenswert für alle, wenn alle gleichberechtigt daran mitwirken können. Den Grundstein müssen wir bereits bei den Kindern legen. Statt sie zu mündigen Nuter:innen der digitalen Welt zu machen, wollen wir, dass sie digitale Macher:innen werden. Deshalb unterstützen wir die Hacker School aktiv mit Kursen, die von Katulu angeboten werden. In den Kursen lernen je 16 Kinder, wie sie die Welt mit Code verbessern können.

Girls'Day

Speziell Frauen sind in technischen Berufen in der Industrie stark unterrepräsentiert. Das möchten wir ändern und Mädchen unter anderem für Programmierung begeistern. In unseren Girls'Day Workshops erfinden, realisieren und testen die Mädchen eine digitale Lösung für ein lebenswertes Hamburg. Dabei erwerben Mädchen digitale Skills und kreative Methodiken. So erfahren sie sich auch über den Workshop hinaus als digital mündige Macherinnen. Zum aktuellen Girls'Day Angebot

Leaders for Climate Action

Wir engagieren uns bei Leaders for Climate Action. Im Rahmen des Engagements sorgen wir dafür, dass unser Unternehmen klimaneutral wird und halten auch unsere Mitarbeiter aktiv zu klimaneutralem Handeln an. Uns eint der Wille, der Klimakrise mit eigenem Handeln und mit klaren Forderungen an die Politik entgegen zu treten. Umwelt- und Klimaschutz ist Erhalt einer menschenwürdigen Freiheit - in der Gegenwart und für kommende Generationen.

Charta der Vielfalt

Unser Job ist das Internet der Dinge. Das tolle daran ist, dass unterschiedlichste Dinge, egal ob groß ob klein, herstellerübergreifend mit einander kommunizieren können. Dieses Prinzip macht Digitalisierung und Industrie 4.0 so mächtig: Ein gleichberechtigtes Miteinander dass von der Vielfalt profitiert. Mehr noch als im Internet der Dinge gilt dieses Prinzip für uns Menschen. Wir bei Katulu waren schon immer ein diverses, internationales Team. Das wollen wir zeigen und weiter geben. Deshalb sind wir Teil der Charta der Vielfalt. Mehr zur Charta der Vielfalt

Open Source

Wir setzen gerne OpenSource Produkte ein. Die Vorteile sind gut dokumentierte, ausgereifte und Komponenten mit einer breiten Community. Wir finden es schade, dass viele Unternehmen hauptsächlich nehmen. Wir legen großen Wert darauf, die Projekte, die wir einsetzen zu unterstützen und aktiv an deren Entwicklung zu partizipieren. Dafür räumen wir unseren Mitarbeiter:innen die nötige Zeit ein.

Hinz und Kunzt

Obdach und Wohnungslosigkeit ist schlimm. Wir möchten helfen. Daher spenden wir als Unternehmen und privat unter den Mitarbeiter:innen immer wieder gerne an Hinz&Kunzt. Hinz&Kunzt ist derzeit Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin mit den Schwerpunkten Sozialpolitik, Hamburg-Themen und Kultur. Das Heft wird von Profis gemacht und von mehr als 500 Obdachlosen, Wohnungslosen, Ex-Obdachlosen und von Menschen in prekären Lebenslagen auf der Straße verkauft.
Spenden auch Sie